FWE Sommerfest 2022 – eine rundum gelungene Veranstaltung

Presseerklärung der FWE

Am letzten Sonntag kamen zahlreiche Bürgerinnen und Bürger sowie viele Vertreter der Stadtpolitik auf Einladung der FWE bei traumhaftem Sommerwetter zu einem entspannten und zwanglosen Nachmittag mit Sekt und Häppchen zusammen. Auch Stadtverordnetenvorsteher Markus von Sternheim und Bürgermeister Adnan Shaikh ließen es sich nicht nehmen, vorbeizukommen und sich mit den anderen Gästen auszutauschen.

Nachdem wegen Corona unser Sommerfest zweimal ausfallen musste, sind wir sehr froh, dass es dieses Jahr wieder geklappt hat“, erklärt Fraktionsvorsitzende Regine Seidel. „Es war eine wunderschöne Veranstaltung, zu der wir, trotz der Tatsache, dass gleich mehrere parallele Feste und Feierlichkeiten in Eschborn stattfanden, viele Gäste begrüßen durften.“

Besonders freut es uns immer, dass bei unseren Sommerfesten neben Bürgerinnen und Bürgern auch alle Eschborner Fraktionen vertreten sind und sich abseits des Rathauses und den dort zu diskutierenden und zu lösenden Aufgaben zu netten Gesprächen treffen“, ergänzt Carsten Sausner, FWE-Vorstand.

Es war wie immer eine lockere und fröhliche Atmosphäre und wir sind besonders stolz darauf, dass wir die ganze Vorbereitung und Bewirtung der Gäste nur mit FWE-Mitgliedern durchführen können“, so Dr. Dietrich Buß, ebenfalls FWE-Vorstand. „Viele hundert Häppchen wurden gemeinsam vorbereitet und von fleißigen Helferinnen und Helfern den Gästen angeboten.“

Seniorendezernent Helmut Bauch freut sich besonders darüber, dass das FWE-Spendenschwein, was auf keinem FWE-Fest fehlen darf, so gut gefüttert wurde: „Über 550 Euro werden wir in den nächsten Tagen an den Hospizverein Lichtblick überreichen können. Vielen Dank, auch im Namen der ganzen FWE, für die großzügigen Spenden unserer Gäste.“

Menü