Lilli Becking

Stellvertretende Fraktionsvorsitzende

2018 wurde ich 60 Jahre jung, ich bin verheiratet und habe 2 Kinder und eine Enkelin.

Ich bin Lehrerin an einer Kelkheimer Schule.
Im November 1991 kam ich mit meiner Familie als Aussiedlerin nach Deutschland und habe in Eschborn eine neue Heimat gefunden.
Seit 2006 war ich im Stadtparlament
Seit 2016 bin ich im Magistrat
Außerdem bin im Vorstand WBV-Taunus (Wasser-Beschaffungs-Verband-Taunus)
Mein Moto:
„Erfolg hat drei Buchstaben: TUN!“- Johann Wolfgang von Goethe.
Meine politischen Schwerpunkte:
• Stadtentwicklung
• Stärkung und Erhaltung der sozialen Infrastruktur
• Mehr Wohnraum schaffen
• Kinder, Jugendliche und Familien weiter fördern – Bezuschussung optimieren
• Senioren
• Umwelt

In den letzten 15 Jahren meiner politischen Tätigkeit als Stadtverordnete und Magistratsmitglied habe ich mich eingesetzt und erreicht:

Aktive Mitarbeit an Projekten: Stadthalle, Notfallzentrum, Musikschule, Wohnungsbau, Notunterkünfte für Obdachlose und Flüchtlinge, Kinderschulhäuser, Ausbau der Süd-West zur Ganztags-Schule, Sanierung der Trauerhalle in Eschborn

Nach dem Beschluss der Stadtverordnetenversammlung von 17.02.16 wurde das Jugendhaus und die Zwei-Feld-Sporthalle gebaut

Jugend-Café-Raum „Perplex“ am Montgeronplatz wurde saniert

Nach langjährigen Versuchen wurde die Eisbahn vor dem Rathaus eingerichtet

Alle Kinderspielplätze wurden hinsichtlich ihrer Ausstattung untersucht, worauf die Spielplätze im Bereich der Bremer Straße, der Hanny-Franke-Anlage und an der Grüngesweide modernisiert und aufgebessert

Sanierung der Metzengasse, als eine Verbindung vom Senioren -Zentrum „Hofreite“ zu der Apotheke, den Kirchen, zu den Einkaufsmöglichkeiten am Montgeronplatz, zum Bürgerzentrum und anliegendem Park. Außerdem wird die Gasse als Geh-Fahrrad-Weg von vielen Familien mit Kindern und von den Schulkindern genutzt

Modifizierung des Westerbaches, punktuell

Beleuchtung des Kirchturmes (ev. Kirche Eschborn) wurde erneuert und optimiert

Versorgung der Bürger bei der „Schwalbacher Tafel“ wurde ab 2017 verbessert

Tanz-Veranstaltung „Tanz am Brunnen“ organisiert und durchgeführt

Sonstige langjährige ehrenamtliche Aktivitäten:

Mitglied der Bewertungskommission „ Eschborner Faschingsumzug“

Angebot für Klein und Groß,“ Märchenstunde mit Gesang“ im Museum auf dem Eschborner Weihnachtsmarkt

2019 Gründung eines Kinder-Singkreises von kath. Kirche „St. Nikolaus“ Niederhöchstadt

Musikalische Begleitung beim Seniorennachmittag im Mehrgenerationshaus der ev. Kirche Eschborn.

Bin in der „Helfer-Gruppe“ beim Eschathlon – Eschborn

Integrationsarbeit für Aussiedlerfamilien und Flüchtlinge

Mitarbeit beim „Bund der Vertriebenen“ auf Kommunal-Kreis-Landesebene.

Mitgliedschaft in 2 Vereinen.

Blutspenderin DRK

„Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg.“ Laotse

Menü