Wahlergebnis und konstituierende Fraktionssitzung

FWE Presseerklärung

Trotz der widrigen Umstände, die einen normalen Wahlkampf unmöglich machten, freuen wir uns über ein solides Ergebnis. Mit 12,11 % haben wir unser Ergebnis von 2016 fast erreicht, aber mit 4 Sitzen in der Stadtverordnetenversammlung den fünften Sitz um einige zehntel Prozentpunkte knapp verfehlt. Wir möchten hiermit noch einmal allen Bürgerinnen und Bürgern von Eschborn danken, die uns gewählt haben. Wir werden uns mit aller Kraft auch in den kommenden fünf Jahren für die Interessen aller Eschbornerinnen und Eschbornern einsetzen.

In der konstituierenden Sitzung der neuen Fraktion, die aus Regine Seidel, Helmut Bauch, Lilli Becking, Amin Boulaich und Marven Ishak als Nachrücker besteht, wurden die folgenden Beschlüsse gefasst:

Regine Seidel wurde einstimmig zur Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Helmut Bauch wurde einstimmig für den Magistrat nominiert. Die vollständige Magistratsliste wird in der nächsten Mitgliederversammlung festgelegt.

Frau Lilli Becking wurde einstimmig zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt. Auf ihren Wunsch wird sie dieses Amt erstmal bis Ende des Jahres ausüben.

Für die Ausschüsse wurden einstimmig gewählt:

Haupt- und Finanzausschuss: Frau Seidel

Bau- und Umweltausschuss: Frau Becking

Ausschuss Jugend, Soziales und Sport: Herr Boulaich

Herzlichen Glückwunsch und gutes Gelingen wünschen wir allen gewählten Mitgliedern der FWE!

Vielen Dank auch an Klaus Peter Henrich, Jörg Baumgardt und Dr. Dietrich Buß für die ausgezeichnete ehrenamtliche Fraktionsarbeit der letzten 5 Jahre für die Bürgerinnen und Bürger Eschborns. Dr. Dietrich Buß bemerkt dazu: „Auch wenn wir nicht mehr in der Fraktion sind, werden wir uns mit aller Kraft für die Interessen von Eschbornerinnen und Eschbornern einsetzen, gemäß unserem Motto BÜRGERWILLE VERDIENT RESPEKT.“

Regine Seidel Dr. Dietrich Buß

FWE Fraktionsvorsitzende FWE Pressesprecher

Menü